Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
Find us on FACEBOOK
 
Do. 27.04.2017
 
20:00h
Sudhaus Saal

25 Jahre Marktladen Tübingen präsentiert

Der Feierabendbauer
Ein Monolog mit Musik drin


 


Die Krisen der Welt machen auch vor der Haustür der Bauern im Ländle nicht Halt. Der Karl Hofreiter verkauft seinen letzten Acker und geht mit seinem „Leiterwägele“ los. Über die Dörfer treibt ihn die Sehnsucht nach Süden. In der Wirtschaft hat er gerade eine Runde Schnaps ausgegeben, er „döbert“ über die Wirtschaft vornedran, über die Politik, die ihn allein zurücklässt mit seinem „Sach“. Er wird zum Binnenflüchtling im eigenen Land, zum Nomaden, der seine Heimat liebt. Die Kühe, Sauen und anderes „Ziefer“- seine Tiere haben es bei ihm „schön gehabt“. Er hält nichts von der Holsteinkuh, der Turbokuh, die 10.000 Liter Jahresleistung produziert und zur Miss Germany gekürt wird. Er hat noch Träume und erinnert sich gerne an Maria, seine erste Liebe, die als Gastarbeiterkind italienisch keck in sein Leben spaziert war. Seine Erika, deren Äcker an seine grenzten, ist schon „hinüber“ gegangen, mit ihr hat er ein Leben lang geackert. Jetzt will er`s nomol wissen und durchblättert sein Leben mit wunderfitzigem Humor und Bauernschläue. Vielleicht landet er ja bei seiner Maria in Italien…

Berthold Biesinger (Schauspiel)/ Victor Oswald (Musik)/ Regie: Dietlinde Ellsässer

www.dermarktladen.de
www.theater-lindenhof.de

VVK: 12 EUR, ERM. 10 EUR (INKL. GEB.)


weiter