Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
SUDHAUS@FACEBOOK
 
Do. 28.09.2017
Fr. 29.09.2017
20:00h
Sudhaus Saal

Schultheater

THEATER AG CARLO-SCHMID-GYMNASIUM
„Mord – streng biologisch“

von Christine Steinwasser

 


Eine Aufführung der Mittelstufen-Theater-AG des Carlo-Schmid-Gymnasiums Tübingen.

Sebastian und Martina sind Zeugen eines Verbrechens geworden und müssen im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms untertauchen. Der Zeugenschutzbeauftragte, der für die Vergabe der neuen Identitäten zuständig ist, erweist sich bei der Vergabe der Namen (und der Geschlechter!) jedoch nicht als sonderlich kreativ: Sebastian und Martina sind nun Klaus Petersen und Klaus (!) Johannsen und sollen in einem Dorf die seit Jahren nicht mehr bewirtschaftete Dorfkneipe unter dem Namen „Chill-Out-Place“ neu eröffnen.
Doch schon bald wird das zunächst so beschaulich wirkende Dorf Ort eines Verbrechens: Die Bürgermeisterin wird tot aufgefunden, alles spricht für Mord. Doch wer war es?
Die Theater-AG des Carlo-Schmid-Gymnasiums versucht sich unter der Spielleitung von Katharina Weyland zum ersten Mal an einer (Kriminal-)Komödie.

www.csg-tuebingen.de

EINTRITT FREI, ABER SPENDEN ERWÜNSCHT!

weiter