Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
SUDHAUS@FACEBOOK
 
Fr. 26.01.2018
 
20:00h
Sudhaus Saal

SzenischeLesung

präsentiert von Wüste Welle

JOACHIM ZELTER, SUSANNE WASMANN & JENS WOGGON
„Die Würde des Lügens“


 
Der in Freiburg im Breisgau geborene Joachim Zelter arbeitete bis 1997 als Dozent für englische und deutsche Literatur an den Universitäten Tübingen und Yale. Seit 1997 ist er freier Schriftsteller, Autor von Romanen, Theaterstücken und Hörspielen. Seine Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

José Oliver sagt über ihn: „Joachim Zelter ist ein Pointen-Zauberer, der die Sprache zähmt, um sich von ihr treiben zu lassen und der um das ideale Mischungsverhältnis zwischen Phantasie und sozialrealistischer Weitsicht weiß. Ein großer Satiriker in der Tradition von Kurt Tucholsky, Erich Kästner und Thomas Bernhard.“

„…Genau darin liegt die Meisterschaft des Erzählers Joachim Zelter. Dass er Spannungsbögen und Pointen millimetergenau setzen kann, dass seine Geschichten eine ulkige und eine tiefernste Lesart zulassen, dass er stets im Komischen das typisch Menschliche, Endliche, Tragische aufspürt.“ Süddeutsche Zeitung

Es lesen und spielen die Schauspielerin und Tänzerin Suzanne Wasmann (u.a. Theatersport), der Schauspieler Jens Woggon (Schauspielhaus Stuttgart, „Polizeiruf 110“ u.a.) und JOACHIM ZELTER

www.joachimzelter.de

VVK: 14,40 EUR; ERM 12,20 EUR (INKL. GEB.) / AK: 17 EUR, ERM: 13 EUR




weiter