Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
SUDHAUS@FACEBOOK
 
** FÄLLT AUS **
Mi. 18.07. / Do. 19.07. / Fr 20.07.

SchulTheater

THEATER-AG DES WILDERMUTH-GYMNASIUMS – „Die WolfGang“

 


Eine Gruppe junger Leute trifft sich zum gemeinsamen Spiel, ein Spiel, wie es scheint, um Leben und Tod. Als einer die Spielregeln verletzt und mit seinem Ausstieg droht, sieht sich die Gruppe in ihrem Bestand gefährdet und wendet sich gegen ihn. Doch bald wird der Ausgestoßene zur neuen Integrationsfigur…

Der belgische Autor Tom Lanoye hat mit „Die WolfGang“ eine kleine, sehr komische Versuchsanordnung geschrieben. Es geht um „Niedergang und Revival der Zusammengehörigkeit“, um Liebe, Gemeinschaft und Freundschaft, um Loyalität und Verlässlichkeit und um deren Gegenteil. Die dramaturgische Raffinesse: Jeder, der im Stück spricht, hört auf den Namen Wolf. Welcher Wolf welchen Satz spricht und wie viele Wölfe es insgesamt gibt – das entscheidet die Inszenierung.

Die Theater-AG des Wildermuth-Gymnasiums hat nach dieser Vorlage eine spannende und kurzweilige Geschichte um die Geborgenheit in der Gruppe und die Autonomie des Individuums gestaltet.

www.wildermuth-gymnasium.de

EINTRITT: 6 EUR, ERM: 4 EUR

weiter
 

Impressum und Datenschutzerklärung