Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
SUDHAUS@FACEBOOK
 
So. 30.09.2018
 
18:00h
Sudhaus Peripherie

PolitischerAbend

LATEINAMERIKA IM UMBRUCH

Kuba, Nicaragua, El Salvador, Venezuela, Ecuador, Brasilien, Mexiko, Bolivien
 


Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir – auch anlässlich des Geburtsjahres von Karl Marx – einen tieferen Blick auf Kuba, Nicaragua, El Salvador, Venezuela, Brasilien, Bolivien, Ecuador und Mexiko werfen.

Der Lateinamerikaexperte Toni Keppeler, die Politologin Gabriele Forst und die Bolivianerin Saron Cabero werden eine allgemeine Einführung zu Lateinamerika geben und sich anschließend u. a. mit folgenden Fragen beschäftigen: Warum kam es vierzig Jahre nach der kubanischen Revolution zu einer zweiten sozialistischen Welle in Lateinamerika und welche politischen Errungenschaften bzw. Folgen bringt der Sozialismus den einzelnen Ländern? Was bedeutet Sozialismus in der Praxis in diesen Ländern?

Schwerpunktmäßig wird im Anschluss daran die Entwicklung Boliviens, eines der ärmsten Länder Lateinamerikas, seit der Regierungsübernahme von Evo Morales analysiert. Ebenso soll darauf eingegangen werden, welche Entwicklungschancen das Land hat, auch im Zusammenhang mit der Entdeckung des Lithiumvorkommens im Salar de Uyuni.

Wir hoffen auf anregende Gespräche und interessante Begegnungen.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und dem Sudhaus statt.

EINTRITT IST FREI.



weiter
 

Impressum und Datenschutzerklärung