Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
Sudhaus Webcam
SUDHAUS@FACEBOOK
 
Mi. 05.02.2020
Do. 06.02.2020
19:30h Sudhaus Theatersaal
19:30h Sudhaus Theatersaal

Schultheater

LITERATUR- & THEATERKURS DES CARLO-SCHMID-GYMNASIUMS
"haltbar bis"

Nach dem Drama "Die Befristeten" von Elias Canetti
 


Stellen Sie sich vor, Sie wüssten genau, wie hoch Ihre Lebenserwartung ist. In der Gesellschaft, in der Sie leben, wird jedem Menschen nach der Geburt eine versiegelte Kapsel an einer Kette um den Hals gelegt, in welcher der Zeitpunkt seines Todes festgehalten ist. Die Menschen haben keine Namen, sondern heißen wie die Zahl ihrer Lebensjahre. Sie alle scheinen mit diesem bestehenden System zufrieden zu sein, bis eine Person - genannt Fünfzig - die etablierte Ordnung hinterfragt...

Das 1964 von Elias Canetti als philosophisch-literarisches Gedankenexperiment verfasste Drama "Die Befristeten" erinnert auf den ersten Blick an Science-Fiction, bewegt sich aber im 21. Jahrhundert beängstigend nahe an der Realität, denn Wissenschaftler können heutzutage anhand eines Bluttests vorhersagen, wie hoch das Sterberisiko eines Menschen in den nächsten fünf bis zehn Jahren ist, oder durch die Entschlüsselung der DNA Prognosen zur Lebenserwartung von Menschen aufstellen.

Die Schülerinnen und Schüler des LuT-Kurses des Carlo-Schmid-Gymnasiums unter der Spielleitung von Pia Dawidowski holen Canettis Figuren ins Hier und Jetzt, und hauchen der todernst gemeinten Utopie ordentlich Leben ein.

EINTRITT Frei. Wir freuen uns über Spenden!

www.csg-tuebingen.de

weiter
 

Impressum und Datenschutzerklärung