Simonjanhomepage
VVK läuft!
Sudhaus Saal
Freitag / 20:00
19. Apr 2024
Kabarett/Comedy, Musik/Konzert / Liedermacher

Simon & Jan

"Das Beste"

Simon & Jan präsentieren im Sudhaus das Beste aus 16 wilden Liedermacherjahren.

Sie haben in Kneipen begonnen. Sie sind von Barhockern gefallen und sanft auf den großen Bühnen der Republik gelandet. Sie waren mit mit Götz Widmann auf Tour, haben gemeinsam Kiffer-Hymnen gesungen und wurden mit nahezu allen Kabarettpreisen ausgezeichnet, die der deutschsprachige Raum zu bieten hat.

Am Anfang waren da zwei Gitarren und zwei Stimmen. Dann kam die Loopstation. Der Beat. Das Orchester. Halleluja! 16 Jahre wie im Rausch.

Rund 1600 Auftritte. 8.000.000 zurückgelegte Kilometer. 4 abendfüllende Programme. Zahlreiche Auftritte für Funk und Fernsehen. Sie haben sich die Bühne mit Stoppok, Wader, Wecker und Mey geteilt, ihr eigenes Label gegründet und ein kleines Festival ins Leben gerufen, auf dem sich die Größen der Szene die Klinke in die Hand geben.

Zeit für einen Rückblick. Simon & Jan präsentieren in ihrem neuen Programm das Beste aus 16 wilden Liedermacherjahren. Ungeschminkt und unzensiert. Nach all den unerfüllten Liedwünschen der letzten Jahre endlich ein Wunschkonzert. Nur dass sie es sind, die sich ihre Wünsche erfüllen. Warum? Weil sie es können.

Pressestimmen:

„Anrührend wie Simon & Garfunkel und überraschend wie Rainald Grebe.“ LaudatioPrix Pantheon

„Sie spielen Gitarre wie junge Götter“ Kölner Stadtanzeiger

„Engelsgleicher Harmoniegesang“ NWZ

„Zwischen grandiosem Unsinn und beißender Sozialkritik“ Rheinische Post

„Eine Lehrstunde widerständigen Denkens“ Neue Presse

„die neuen Shooting-Stars der Kabarett-Szene“ WNZ

„Hochmusikalisch, vielfältig, schlichtweg atemberaubend.“ Badische Zeitung

„Ihre Lieder zielen ins Hirn und treffen ins Herz.“ Laudatio Salzburger Stier

„Am Ende landet ein Turnschuh auf der Bühne und das Publikum hält es nicht länger auf den Stühlen: Stehende Ovationen.“ Kölner Stadtanzeiger

 

Preise:

Jugend Kulturell Förderpreis – Kabarett & Co 2010

Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik 2012 Obernburger Mühlstein 2012

St. Ingberter Pfanne 2013

Reinheimer Satirelöwe 2013

Krefelder Krähe 2013

Troubadour 2013

Prix Pantheon 2014

Das schwarze Schaf vom Niederrhein 2014

Tuttlinger Krähe 2014

Nominiert für den Deutschen Musikautorenpreis 2016 Deutscher Kleinkunstpreis 2016

Bayerischer Kabarettpreis 2016

Mindener Stichling 2018

Thüringer Kleinkunstpreis 2019

Salzburger Stier 2019

 

www.simonundjan.com

Informationen

Ort & Einlass

Sudhaus Saal
Bestuhlt / Freie Platzwahl
Einlass ab 19:15

Preise Vorverkauf

Eintrittspreis: 23,00 Euro
Ermäßigt: 19,50 Euro
inkl. Gebühren

Preise Abendkasse

Eintrittspreis: 25,00 Euro
Ermäßigt: 22,00 Euro
Vorverkauf>> Hier klicken